Jahrgang 2005
Öffnen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Unter dem Motto Bibliotheken bringen Licht ins Dunkel” fand kürzlich erstmals in Nordrhein-Westfalen eine Lange Nacht der Bibliotheken” statt. Neben 180 Bibliotheken aus NRW nahm auch die Stadtbücherei Brühl mit beträchtlichem Anklang bei den Bürgern daran teil.
 

 
Aus diesem Anlass hatte die Bücherei ihre Öffnungszeiten bis spät in die Nacht hinein verlängert. In Kooperation mit der Buchhandlung Köhl konnte eine Besonderheit angeboten werden: wer sich zwischen 18 und 23 Uhr erstmalig anmeldete, konnte dies zu halbierten Konditionen tun. Die Buchhandlung Köhl übernahm einmalig die Hälfte der Jahresgebühr. Mehr als 40 Neulinge im Alter zwischen 4 und 79 Jahren konnten in der Bücherei begrüßt werden.
 
Höhepunkt des Abends war die Präsentation des neuen Online-Angebots der Bücherei, der Internet-Katalog. Der erste stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Poschmann nahm als Vorbild für alle Anwesenden an der ersten Schulung zur effektiven Nutzung des Internet-Kataloges” teil. Über ein Dutzend weitere Schulungen, von Anja Bley und Frau Fischer durchgeführt, fanden in dieser Nacht statt. Dabei wurde den Besuchern vorgeführt, wie man bequem von zu Hause aus im Internet den gesamten Bestand der Stadtbücherei Brühl rund um die Uhr recherchieren, sein Nutzerkonto einsehen, entliehene Medien verlängern, selbständig Vorbestellungen tätigen und sich verfügbare Medien für maximal fünf Tage zurücklegen lassen kann.
 
Ab 2006 werden regelmäßig Online-Schulungen für Erwachsene und Jugendliche angeboten. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Veranstaltungskalender der Stadtbücherei. Für die Kinder und Jugendlichen begann ebenfalls um 18 Uhr eine Sonderaktion. Unter dem Motto Mein Bücherstar” konnten die Kids und Teens mit Window Color und Wasserfarbe eine Szene oder die Helden aus ihrem Lieblingsbuch künstlerisch darstellen. Es sind aber auch Manga-Zeichnungen und wunderschöne Laternen angefertigt worden.