Jahrgang 2005
Öffnen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

www.kirchenchor-stmargareta.de
 

 
Auf dieser Homepage dreht sich alles um den Kirchenchor Caecilia” an St. Margareta und die Geschichte der Kirche und ihrer herausragenden Persönlichkeiten. Mit dem Gloria” von John Rutter wird man gleich auf der Startseite akustisch empfangen und auf den Chor musikalisch eingestimmt. Vor ein paar Wochen hat der Chor sein viel beachtetes Konzert gegeben und dabei zwei große Werke von John Rutter aufgeführt. Zahlreiche Fotos und Pressekritiken finden sich auf der Seite ebenso wie die Chronik des Chors, der auf eine 375 Jahre lange Tradition zurück blicken kann. Viele Berichte zeugen von einem harmonischen Miteinander der Chormitglieder untereinander, so etwa die vielen gemeinsamen Chorfahrten oder die Caecilienfeste”, die noch einmal nacherlebt werden können. Vor Jahren verewigte sich der Chor auch auf einer eigenen CD.

 
Der in Brühl wohnende Regionalkantor Michael Koll ist für den Chor musikalisch verantwortlich. Er wird unter Personen ausführlich vorgestellt. Witzigerweise ist er die einzige lebende Person in dieser Rubrik. Die anderen (Oberpfarrer Philipp Lehnen, Dechant Heinrich Fetten, Dechant Richard Bertram und Jakob Sonntag) haben sich auf andere Weise um St. Margareta verdient gemacht. Das lässt sich ebenso ausführlich nachlesen wie die interessante Chronik und wechselhafte Geschichte der Orgel.
 
Wer den Chor einmal live sehen und hören möchte, hat dazu bei der Christmette am 24. Dezember die nächste Gelegenheit. Gerne können Interessierte auch die Proben (jeden Mittwoch von 20 bis 22 Uhr an wechselnden Orten, genauere Informationen dazu weiß Michael Koll unter Telefon 02232/43762) besuchen.