Jahrgang 2013
Öffnen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Verlagssonderveröffentlichung

Im Herbst: Von „rockig” bis zeitlos elegant
Der Herbst steht vor der Tür und mit ihm auch die neuen Damenmode-Trends, die bereits in vielen Schaufenstern und Regalen des bestens sortierten Brühler Einzelhandels auf ihre Entdeckung warten.
Die Trends dieses Herbstes sind vielfältig, und es ist höchst interessant, auf welche jedes inhabergeführte Damenmodegeschäft in der Brühler Innenstadt seine persönlichen Schwerpunkte setzt. Die Kundin muss also in Brühl auf Entdeckungsreise gehen und sich stilsicher beraten lassen. Aber ist das nicht die grundsätzliche Leidenschaft des „Shopping“, die Frauen so lieben?

Die Damen-Herbstmode 2013 wird tendenziell minimalistischer und wartet trotzdem mit spannenden Gegensätzen auf. Es wird einerseits rockig, Leder ist allen Variationen tragbar und die schwarze Bikerlederjacke wird unverzichtbar. Anderseits feiert der klassische Nadelstreifen, der Look der 1920er und 1930er Jahre, der idyllische Landhaus-Style und der Lagenlook mit einer Kombination von Rock oder Kleid und Hose, dazu Seidenshirt, ein dünner Strickpullover und ein kurzer Blazer eine modische Wiedergeburt. Nicht zuletzt kehrt der Oversize-Look mit XXL-Kleidung zurück. Uni ist wieder gefragt und die dezenten, klassischen Muster kommen wieder. Es wird also ruhiger, obwohl auch große, ausdrucksvolle Prints eine Rolle spielen. Das spannendste Spiel der Kontraste stellt die rockige Bikerjacke dar, die etwa mit zarten Drapékleidern und Jacquardröcken auch sehr feminin wirken kann. Bei den Materialien geht es insgesamt hochwertiger zu, gerade bei den Wollstoffen. Der Trend geht wieder zur langlebigen Qualität, zum Beispiel bei Pullovern. Feinster Kaschmir und auch andere hochwertige Wollqualitäten sind en vogue.

Die Farben des Herbstes
Auch weiterhin sind in diesem Jahr „starke Farben“ im Trend (siehe Farbpalette oben), die aber munter mit erdigen Farbfamilien, Pastellfarben oder mit Grau sowie Nude kombinierbar sind. Die Kombination mit schwarz (ob Leder oder Stoffe) wird diese Saison dominieren. Zur Überraschung gesellt sich die Farbe Lila wieder dazu. Ein absolutes modisches Ausrufezeichen wird aber hinter topaktuellen Metallfarben mit Glanzeffekt, gerade auch bei Strickwaren, gesetzt. Metall-Look und -Glanz sind aufgrund der vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten einer der Renner der Saison.

Damenschuhe
Schwarze Stiefel im vielfältigen Design dominieren den Herbst: Bikerstiefel, Langschaftstiefel, Stiefel mit flachem und hohem Absatz, mit Cut-outs oder hauteng gleich Lederstrümpfen, außerdem: Booties und Loafer aus Lack. Aber auch freundlichere Farben tauchen auf, z. B. bei den Pumps: Smaragdgrün, Rubin oder Saphir können bunte Kontraste setzen, auch Gold wird wieder getragen. Bei den Materialien setzt der Wechsel von Matt- und Glanzeffekten modische Impulse. Es wird wieder eleganter, die Schuhe glänzen.

Dessous
In der Dessousmode gewinnt der klassische Look der 1920er und 1930er Jahre mit einer edlen Eleganz und klarer Formensprache bei höchstem Tragekomfort. Die Farbpalette bestimmen gedämpfte Farben und rauchige Töne. Nachtblau, Beerenfarben, Hummer oder Curry werden in Verbindung mit schwarzer Spitze verwendet. Weiterhin setzen zarte Prints als dezentes Detail modische Maßstäbe. Materialmixe sind sehr gefragt. Satin mit Spitze oder Microtüll sind beliebte Kombinationen, wobei die Materialien immer feiner werden und sich wie eine fast unsichtbare, zweite Haut anfühlen.

Brillen & Accesoires
Die Brille ist auch in der Damenwelt als modisches Accessoire unverzichtbar. Frau trägt heute gern und zu jedem Anlass Brille. Die Stars aus Musikbranche und Filmbusiness machen es heute vor. Das Horngestell bestimmt weiterhin den Trend, wobei deren Form leichter, runder und geschwungener wird. Gegensätzlich hierzu setzen randlose oder filigrane Brillengestelle modische Akzente. Trendige Accessoires, wie Modeschmuck vereinen die Lust nach Glamour, Detailfreude und Verspieltheit und sind wunderbar mit dem Trend zur Dezentheit der Damenbekleidung kombinierbar.

Unsere besonderen Geschäftsempfehlungen für eine Brühler Shoppingtour im Modeherbst 2013:

Casablanca Mode - Uhlstr. 72,

Hingucker - Uhlstr. 67,

Schuhe Winterscheid - Steinweg 22,

Stöver Optik - Markt 17,

Uhren Klug - Kölnstr. 21

Chic Dessous - Kölnstraße 35