Jahrgang 2013
Öffnen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Vom 17. bis 24. November zeigt der Künstler Norbert Hanrath im margaretas, Heinrich-Fetten-Platz, seine Ausstellung „Glauben. Sehen. – Glauben sehen“. Sie wird täglich von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet sein. Der Künstler ist während der Öffnungszeiten immer wieder anwesend und steht für Gespräche zur Verfügung. „Die Kunst ist eine Brücke, die uns mit Gott verbindet.“ Dieses Zitat Georg Ebers’ ist prägend für das künstlerische Schaffen des gebürtigen Brühler Künstlers Norbert Hanrath. Seine Skulpturen aus Holz, Metall und Stein regen an, über den Horizont des Diesseitigen die Kraft des Transzendenten zu entdecken.