Online Spezial
Öffnen
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Lucy: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist hier die schönste im ganzen Land?
Willi: Lucy??? Mit wem sprichst du?
Lucy: Mensch Willi, stör mich nicht! Du siehst doch, dass ich gerade in meinem großen Märchenbuch lese.
Willi: Du bist heut’ wieder sooo langweilig!
Lucy: Langweilig, Willi?!? Märchen sind einfach nur Kult!
Willi: Ist doch immer das Gleiche: „Es war einmal vor langer, langer Zeit“ und bla bla bla....

Generation Brühl Kreativ

Ab in die Mitte! — Die City-Offensive NRW

Wie wird das “jecke Bröhler StadtHohn” zur Königin im Hühnerstall?

 

Grußwort des Bürgermeister Michael Kreuzberg

Der Brühler Herbst 2007 steht ganz im Zeichen des Federviehs.  Vom 17.09. bis 20.10.2007 werden alle jecken Hühner auf Brühls  Straßen und Geschäfte losgelassen, wo sie von  er Generation.  Brühl und den vielen Gästen unserer Einkaufsstadt bewundert  werden können.  Ein besonderer Höhepunkt wird natürlich die Hühnerparade  sein, bei der sich die  ühner noch mal so richtig von ihrer farbenprächtigsten Seite zeigen können. In dieser Zeit haben Brühlerinnen und Brühler und natürlich  auch die Gäste unserer Stadt Gelegenheit,  hre ganz persönliche Favoritin unter dem schmucken Geflügel zu küren.  Die siegreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Gestaltungswettbewerb erwarten attraktive  Preise.

"Ein Konzert ist ein wahres Erlebnis und eine kleine virtuelle Welt"

Bereits zum fünften Mal findet in diesem Jahr vom 5. bis 10. April das internationale Konzert- und Meisterkursfestival "KONTUREN" statt, das seit dem Jahr 2003 die Brühler Kulturszene bereichert. Initiator des Festivals ist der gebürtige Brühler Ralph Manno.


 
Der weltweit gefeierte Klarinettist hat erneut seine glänzenden Kontakte spielen lassen, um ein Programm der Extraklasse auf die Bühne des Dorothea Tanning Saals im Max Ernst Museum zu bringen. Am Donnerstag, den 5. April, kommen um 20 Uhr "Klassik Highlights" zur Aufführung, am Samstag, den 7. April, wird um 19.30 Uhr "Russisches Ballett" geboten. Und am Sonntag, den 8. April, gibt es ab 19.30 Uhr ein "Piano-Debut". Ausführliche Informationen zu den Konzertinhalten gibt es auch im Internet unter www.konturen-bruehl.de. Im exklusiven Gespräch mit dem Brühler Bilderbogen erzählt der 42-Jährige voller Enthusiasmus, warum er die Schlossstadt für den idealen Veranstaltungsort für das Festival hält.
 

Meine Damen und Herren,
die meisten von Ihnen kennen Herrn Dr. Prokop und seine Biografie besser und aus längerer Begeleitung seines Lebensweges, deswegen brauche ich hier nur minimale biografische Informationen, die mit seinen ambitionierten Bildgestaltungen zusammenhängen.


 
Daß jemand noch in seinem Ruhestand nach mindestens 100 Weltreisen in alle Länder der Erde auf den inneren Weg in der Beschäftigung mit Kunst und Gestaltung zu diesen "Einsichten"/Innenwelt-Sichten - dem Titel entsprechend - kommt, ist sicher nicht so häufig, vor allem nicht in dieser Intensität. Nicht von ungefähr hat ihm sein Lehrer Arnold Witte die künstlerische Arbeit unter dem Motto Entspannung durch Konzentration vermittelt, ein nicht nur altersgerechtes, sondern universell empfehlenswertes Lebensprinzip.
 

(TG) Seit Mitte November läuft die Aktion Zeitgeschenke des Brühler Kinderschutzbundes in Zusammenarbeit mit der Stadt Brühl jetzt schon auf vollen Touren.

Die meisten Zeitgeschenke wurden von den Brühler Kindern bereits mit viel Spaß entgegengenommen. Es wurde gebacken, gebastelt, gehäkelt und gemalt. Wald- und Fahrradrallyes, Stadtführungen, Sport-, Tanz- und Spielnachmittage fanden begeisterte Teilnehmer. Auch Kirchen, Museum und Schloss wurden auf ungewöhnlichen Wegen erforscht.
 

Eine Stadtverwaltung funktioniert anders als eine Firma in der freien Wirtschaft“

Im Sommer verabschiedete der Rat der Stadt Brühl den Haushalt für das Jahr 2006. Dieser sah Aufwendungen in Höhe von rund 69,57 Millionen Euro und Erträge in Höhe von etwa 60,18 Millionen Euro vor. Das bedeutete, dass im Etat eine Lücke von über 9,3 Millionen Euro klaffte. Dass gespart werden muss, ist allen Verantwortlichen in Rat und Verwaltung klar. Nur wo, ist die Frage.

Die von der Stadt Brühl beauftragte Unternehmensberatung Krups Consultants“ präsentierte den Ratsmitgliedern Ende Oktober eine Analyse, in der einschneidende Maßnahmen in allen Bereichen empfohlen wurden, darunter die Kündigung von weit über 100 Mitarbeitern der Stadtverwaltung und des Betriebshofes sowie der Verkauf städtischer Gebäude wie u.a. das der Kunst- und Musikschule. Die Reaktionen sind bekannt: eine vom Förderkreis der Musikschule organisierte Kundgebung mit fast 2.000 Demonstranten sowie einige vom Personalrat der Stadtverwaltung eilig ins Leben gerufene Aktivitäten und Demonstrationen.


“Der 1. FC Köln gehört in die erste Bundesliga”

Mit dem Auswärtsspiel beim FC Augsburg startet der 1. FC Köln mit einem stark veränderten Kader das Unternehmen direkter Wiederaufstieg. Denis Epstein ist (zusammen mit Carsten Cullmann und Patrick Helmes) einer von drei gebürtigen Kölnern im Team und gehört schon jetzt bei den Fans zu den beliebtesten Spielern. Wir haben den 20-jährigen Linksfuß am Geißbockheim getroffen. 
 

(ag) Eines der heiß diskutierten Themen der Brühler Bevölkerung ist momentan die Großbaustelle der Giesler Galerie. Fast zu jeder Tageszeit stehen Menschen in kleinen Gruppen am Stern, Eingang der Uhlstraße und tauschen ihre Meinungen über den bald fertig gestellten Gebäudekomplex aus. Ob jung oder alt, der Tenor dieser Meinungen fällt überwiegend negativ aus: Zu groß“, hässlich“, zu klotzig“, und billig“.

Der Eingang zur
Der Eingang zur Giesler-Galerie ... .. .

Ein Traum wurde wahr


 
v.l.: Brühls Bürgermeister Michael Kreuzberg, Ministerpräsident von NRW, Jürgen Rüttgers, Bundespräsident Horst Köhler mit Gattin Eva Luise Köhler und Hans-Peter Krämer, Kreissparkasse Köln schreiten zur Eröffnung des Max Ernst Museums.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.